Besuch an der Kinderuni Ilmenau

Wir fuhren am 18.11.2015 mit dem Bus zur Kinderuni Ilmenau. Aufgeregt und neugierig begannen wir unsere Reise. Die stürmische Fahrt dauerte sehr lange, fast 2 Stunden. Nach einer kleinen Stärkung lernten wir unseren Studenten Michael kennen. Michael zeigte uns das Gelände der technischen Universität. Auf viele Fragen bekamen wir interessante Antworten. In der Mensa aßen wir Nudeln mit Tomatensoße. Wir tanzten in der Disco und stellten danach leckere Cocktails her.

Der Höhepunkt des Tages waren 2 spannende Vorlesungen im Audimax: „Wie schützt mich das Recht im Internet?“ und „Geheimnisvolle Kräfte – Wie bewegt Magnetismus die Welt?“. Der riesige Hörsaal war sehr voll. 600 Kinder hörten den Professoren aufmerksam zu. Nach der Vorlesung wartete der Bus auf uns und wir fuhren nach Hause. Erschöpft und müde kamen wir in Nordhausen an. Das war ein aufregender Tag, den wir so schnell nicht vergessen werden.

Klasse 3, Montessori-Grundschule

⇒ zurück zur Startseite