Eine Reise zum Mittelpunkt der Welt!

Dies erlebten unsere Schüler am Montag dem 18. September im Zappelini- Zelt in Nordhausen.

Zirkusluft mal anders schnuppern. Darauf freuten sich die Kinder der Klassen 1-4 besonders.

Denn wer macht nicht gerne Phantasiereisen?

Mit den Schauspielern Ronald Mernitz und Tino Müller erlebten die Kinder eine rasante und aufregende Fahrt in einem Bettgestell. Gemeinsam mit den Darstellern landeten sie auf dem Mount Everest und sogar auf dem Mond. Sie fuhren Seilbahn und fanden sich im Bauch eines riesigen Wals wieder. Mehr Abenteuer geht fast nicht.

Mit Erstaunen konnten die Kinder feststellen, wie man mit wenig materiellem Aufwand, aber mit Körpereinsatz und Humor ein Theaterstück auf die Beine stellen kann.

Ein Besuch bei Zappelini ist immer für eine Überraschung gut.