So geht Uni!

Wieder einmal waren auch die Grundschüler zur Kinderuni in unsere Fachhochschule eingeladen. Nicht einfach ist es, einen der begehrten Plätze in einer „Vorlesung“ zu ergattern. Aber wir hatten am Freitag, dem 22. Juni 2018, Glück. Zwei Veranstaltungen waren von Klasse 3 gebucht. Nachdem der Präsident der Hochschule, Herr Professor Dr. Wagner die Kinderuni eröffnet hatte, besuchten wir das August-Kramer-Institut mit seinem Windkanal. Studierende bemühten sich, den Kindern zu erklären, was es mit Ingenieuren auf sich hat und wieso sich ein Flugzeug in der Luft halten kann. Und den Windkanal sahen wir auch in Aktion. Richtig toll fanden alle Drittklässler die Mitmachshow „English for fun“. Interessantes aus den englischsprachigen Ländern und ein tolles Bingospiel-da kochten die Emotionen hoch! Englisch macht Spaß. Da waren die Schüler sich einig. Keine Veranstaltung aber trotzdem wahnsinnig interessant für die Grundschüler war auch der Besuch der Mensa. Selbst das Mittagsmahl kaufen, einen Platz suchen und dann zwischen den Studierenden sich an Bio- Spirelli mit Tomatensoße laben!- Hat alles Spaß gemacht. Trotzdem der Besuch an der Kinderuni nun bald zu Ende sein sollte, gab es noch einen Höhepunkt. Die Turnhalle bot einen tollen Bewegungsparcour. Steffi, Alex und Hendrik vom Zappelini hatten sich wieder einmal etwas einfallen lassen. Sie führten vor, halfen beim Absolvieren des Parcours und hatten am Ende auch noch tolle Spiele auf Lager. Das war der perfekte Abschluss. Schade, dass die Zeit so schnell vorüberging. Mit dem Bus ging es wieder zurück zur Schule. 2020 gibt es die nächste Uni für Kinder!

Sabine Dreßler