Was für ein Abschiedsgeschenk!

Nachdem unsere Großen ihr letztes Zeugnis der Grundschule erhalten hatten, überreichten sie mit den Eltern ihr Geschenk an ihre Schule. Nein, SIE überreichten es nicht! Es war ein Radlader, der dies übernahm. Denn nur mit der Maschine konnte die riesige Bank in Form eines Lindwurms an ihren künftigen Platz gestellt werden. Die Pädagogen und die kleineren Schüler staunten nicht schlecht, als schließlich alle Viertklässler auf dem langen mächtigen Stamm Aufstellung genommen hatten. Vielen lieben Dank an alle Kinder, die uns nun leider verlassen, und die tatkräftigen Eltern, welche mitgewirkt haben. Wir sind sehr berührt von der Großzügigkeit und dem Einfallsreichtum! Wir bedanken uns im Namen aller Kinderhaus-Kinder und Pädagogen. Ich möchte zusammen mit meinem Kollegen Rayk Hillenhagen auch Dank sagen dafür, dass Sie, liebe Eltern, uns Ihre Kinder vier Jahre lang anvertraut haben und uns begleiteten. Wir werden immer gern an unsere Kinder und die Zeit miteinander zurückdenken!

Sabine Dreßler