Zappelini und die Montessori – Grundschule

Manege frei!

Am Freitag, dem 01. Februar 2013 gab es wieder weiche Knie in der Klasse 3. Die Kinder hatten zur Vorstellung eingeladen.. Und das gleich zwei mal!

Seit Herbst 2012 trainierten sie Tricks aus Jonglage, Akrobatik und anderen Teilen der Zirkuswelt. Gar nicht so leicht, wie es doch immer aussieht. Diese Erfahrung gewannen die Drittklässler zur Genüge. Die Tricks alleine genügten auch nicht zur Vorstellung. Körperspannung, Zusammenhalt unter den Artisten, volle Konzentration – all das musste hart erarbeitet werden.

Am Ende staunten die Zuschauer nicht schlecht. Am Vormittag war die ganze Schule zu Gast im Zappelini. Am Nachmittag bekamen die Eltern und andere Gäste die Gelegenheit, Zirkusluft zu schnuppern.

Herzlichen Glückwunsch, Klasse 3! Eure Leistung war sehenswert. Danke dafür!

Sabine Dreßler

⇒ zurück zur Startseite